Lineare Algebra II

Winter 2006/07-Frühjahr 2007

Intensivkurs/Readingkurs (21.12.2006 sowie 12.2.2007-30.3.2007)




Zur Lösung der Aufgaben dürfen Sie maple (oder eine anderes Computeralgebrasystem) benutzen.


Grundlage der Veranstaltung wird das Skript von Prof. W. Plesken sein, welches ab sofort im Sekretariat des Lehrstuhls B Templergraben 64, 3. Etage zum Preis von 10 Euro zu erwerben ist.

Bis zum 21.12.2006 sollten Sie Kapitel 1, Sesquilinearformen, selbständig durchgearbeitet und die Übungsblätter 1 und 2 (im Anhang A des Skripts) bearbeitet haben. Diese werden am 21.12. abgegeben und nachmittags vorgerechnet.

Am 21.12. vormittags werde ich über Kapitel 2 (Jordan-Normalform) vortragen. Dieses sollten Sie bis dahin etwas vorbereiten.

Zum Ende der Weihnachtsferien (bis 31.1.2007) sollten Sie Blatt 3 und 4 (Aufg. 1 +2) abgeben.

Diese 4 Blätter werten wir als Orientierung, ob Sie in der Lage sind, dem Kurs zu folgen. Zugelassen wird nur, wer von diesen ersten Übungsaufgaben mindestens die Hälfte sinnvoll bearbeitet hat.

Während der vorlesungsfreien Zeit werden die übrigen Kapitel in etwa in dem Stil von letztem Mal besprochen.

Zum Ende der vorlesungsfreien Zeit (z.B. 30.3.07) findet eine Prüfung (Klausur oder mündliche Prüfung, je nach Teilnehmerzahl) statt, bei der Sie einen LA II Schein erwerben können. Zulassungsvoraussetzung wie immer: 50% der Übungspunkte.


Vorlesungs-Planung:
1. Termin 21.12.2006, 9:00-12:00, IV (Kapitel 2, Jordan Normalform)
13.02.2007 09:00h - 12:00h , IV (Kapitel 3, Gruppen)
16.02.2007 09:30h - 12:00h , IV (Kapitel 4, Affine Goemetrie)
21.02.2007 09:30h - 12:00h , IV (Kapitel 4, Affine Geometrie)
22.02.2007 09:30h - 12:00h , IV (Kapitel 5, Projektive Geometrie)
27.02.2007 09:30h - 12:00h , III (Kapitel 5, Projektive Geometrie)
01.03.2007 09:30h - 12:00h , kl. Phys. (Kapitel 6, Quadriken)
06.03.2007 09:30h - 12:00h , kl. Phys. (Kapitel 6, Quadriken)
08.03.2007 09:30h - 12:00h , IV (Kapitel 6, Quadriken)
13.03.2007 09:30h - 12:00h , kl. Phys. (Kapitel 7, Multilineare Algebra)
15.03.2007 09:30h - 12:00h , IV (Kapitel 7, Multilineare Algebra)
20.03.2007 09:30h - 12:00h , III (Kapitel 7, Multilineare Algebra)
22.03.2007 09:30h - 12:00h , III (Kapitel 8, Moduln über Eukl. Ringen)
27.03.2007 09:30h - 12:00h , V (Kapitel 8, Moduln über Eukl. Ringen)
30.03.2007 09:00h - 12:00h , II (Klausur, Netto 120 Minuten)


Übungs-Planung:
21.12.2006 13:00h - 15:00h , IV (Abgabe und Besprechung Blatt 1 und 2)
Bis zum 31.1.2007 (Abgabe Blatt 3 und Blatt 4 A 1+2 in Raum 223 am Lehrstuhl D für Mathematik)
13.02.2007 13:00h - 15:30h , IV (Besprechung Blatt 3, Blatt 4 A 1+2)
21.02.2007 13:00h - 15:30h , IV (Abgabe und Besprechung Blatt 4)
22.02.2007 13:00h - 15:30h , IV (Abgabe und Besprechung Blatt 5)
27.02.2007 13:00h - 15:30h , IV (Abgabe und Besprechung Blatt 6)
01.03.2007 13:00h - 15:30h , IV (Abgabe und Besprechung Blatt 7)
06.03.2007 13:00h - 15:30h , kl. Phys. (Abgabe und Besprechung Blatt 8)
08.03.2007 13:00h - 15:30h , IV (Abgabe und Besprechung Blatt 9)
13.03.2007 13:00h - 15:30h , IV (Abgabe und Besprechung Blatt 10)
15.03.2007 13:00h - 15:30h , IV (Wiederholung)
20.03.2007 13:00h - 15:30h , IV (Abgabe und Besprechung Blatt 11)
22.03.2007 13:00h - 15:30h , IV (Abgabe und Besprechung Blatt 12)
Achtung Hoersaalverlegung 27.03.2007 13:00h - 16:00h , kl. Phys. (Wiederholung)
29.03.2007 09:00h - 12:00h , V (Abgabe und Besprechung Blatt 13)


Aus einer e-mail Antwort:
das LAI-Skript von Herrn Plesken umfasst zum Teil andere Inhalte als die Vorlesung von Herrn Hiss. Auch sind Schwerpunkte anders gesetzt und die Theorie anders entwickelt. Sie sollten sich bei Interesse vielleicht beide Skripte besorgen (je 10 Euro im Sekretariat des Lehrstuhls B (3.Etage)) und Teil 1 z.T. durcharbeiten (mir hat es immer viel gebracht, den Stoff auch mal aus anderer Sicht zu sehen). Bei einem Readingkurs ist Hauptvoraussetzung, dass Sie selbstaendig arbeiten (auch Vorlesungsinhalte vorbereiten und nacharbeiten). Bis Mitte Februar werden Sie die ersten 5 Uebungen abgeben die uebrigen 8 werden waehrend der vorlesungsfreien Zeit (ca 2 pro Woche) abgegeben und danach kurz durchgesprochen. Am Ende gibt es eine Klausur (bei wenigen (ca <= 10) zugelassenen Teilnehmern auch eine muendliche Pruefung). Ich kenne Sie nicht und kann daher nicht beurteilen, ob Sie bei dem Tempo mithalten koennen. Es ist kein Nachhilfekurs, sondern eher fuer die besten 20 % gedacht, die noch keine Chance hatten, LA II zu hoeren. Sehr viele von denen besuchen die Algebra I dieses Semester, auch das hilft beim Verstaendnis des Stoffs. An Ihrer Stelle wuerde ich die ersten 4 Blaetter versuchen und die Veranstaltungen am 21.12. (9-15 Uhr) besuchen, um den Schwierigkeitsgrad abschaetzen zu koennen. Lernen werden Sie in jedem Fall etwas !